loco-vs.de

Bodenschutzsysteme

LOCO Mats – Fahrplatten

Die temporäre Fahrstraße für jeden Untergrund

Abmessungen: 1200×2400 mm
Plattendicke: 15 mm
Gewicht: 45 kg
Handgrifflöcher: 6
Traglast: 50 ton
Anti-Rutsch
Doppelseitig (grob+fein)
Lose verlegt oder mit fester Schraubverbindung lieferbar.
Die Alternative zu Plywood-Platten.

Die temporäre Fahrstraße für jeden Untergrund

Abmessungen: 1200×2400 mm; Plattendicke: 15 mm; Gewicht: 45 kg; Handgrifflöcher: 6, Traglast: 50 ton, Anti-Rutsch, Doppelseitig (grob+fein); Lose verlegt oder mit fester Schraubverbindung lieferbar.. Die Alternative zu Plywood-Platten.

Einsatzgebiete

Die hochbelastbaren LOCO Mats sind eine temporäre Bodenabdeckung für harte Oberflächen und weiche Grünanlagen. Die Matten lassen sich einfach und flexibel von Hand verlegen und bieten so die ideale Lösung für einen schnellen Aufbau von temporären Fahrstraßen oder Fußgängerwegen.

Eigenschaften

LOCO Mats haben eine einzigartige Traktionsfläche für Fahrzeuge und Fußgänger – selbst bei schwierigsten Wetter- und Bodenbedingungen. Die hervorragende Anti-Rutsch-Oberfläche wurde entwickelt und getestet, um den Halt und die Vorwärtsbewegung von Fahrzeugen wesentlich zu verbessern. Die schmutzabweisende, genoppte Oberfläche zielt darauf ab, auch Fußgängern beim Überqueren der Matte Halt zu geben. LOCO Mats werden entweder lose verlegt oder mittels fester Schraubverbinder verbunden. Die besondere Beschaffenheit der LOCO Mats ermöglicht es, den Konturen des Bodens zu folgen, um einen sicheren Zugang über unebene oder abschüssige Flächen zu bieten. Durch die besondere Material-Beschaffenheit sind LOCO Mats langlebiger und häufiger verwendbar als beispielsweise Holzplatten. (Plywood) Somit ist das Produkt auch ökologischer.